Gentoo Archives: gentoo-doc-de

From: Jens Gruentjes <jens.gruentjes@×××××.de>
To: gentoo-doc-de@l.g.o
Subject: Re: [gentoo-doc-de] Fwd: kleine Änderung in der modular-x-howto.xml
Date: Tue, 04 Dec 2007 10:06:39
Message-Id: 20071204110612.9uuovjh5s0o4gs4o@www.ebira.de
In Reply to: [gentoo-doc-de] Fwd: kleine Änderung in der modular-x-howto.xml by Simon Linden
Hallo,

ich hab mal eine Frage: Warum meldest du dich eigentlich nicht als  
cvs-Nutzer an? Dann kannst du deine Änderungsvorschläge selbst ins cvs  
einchecken.
-- 
Viele Grüße
Jens


Zitat von Simon Linden <xhi2018@××××××××××.com>:

> Hallo, > > in der modular-x-howto.xml habe ich die nachfolgende Änderung > durchgeführt und die komplette Datei unten angehängt. Solltet Ihr die > Änderungen für gut befinden, dann wäre es schön, wenn diese den Weg > ins Versionssystem finden würde. Hier der diff: > > 43,46c43,46 > < 300 einzelne geworden sind. Eine berechtigte Frage. =) Dies macht > Gentoo jedoch > < nicht selbständig, sondern folgt hier der Arbeitsweise der X.Org > Entwicklung. > < Auch dort werden alle Pakete in separate Versionen aufgeteilt und > wir folgen > < lediglich diesem Beispiel. > --- >> 300 einzelne geworden sind. Das wäre auch ein ganz berechtigte Frage. =) >> Es handelt sich dabei nicht um etwas, was Gentoo unabhängig von X.Orgs >> Entwicklung macht; sie spalten die ganzen Pakete in separate >> Versionen und wir >> folgen diesem Beispiel nur. > 156c156 > < <pre caption="Herausfinden, welche Treiber benötigt werden"> > --- >> <pre caption="Herausfinden, welche Treiber gebraucht werden"> > 216,217c216,217 > < wacom und auch einige vnc-Applikationen nicht arbeiten, wenn diese ihre > < Module nach <path>/usr/lib/modules</path> anstelle von > --- >> wacom und auch einige vnc-Applikationen nicht arbeiten, wenn diese ihr Zeug >> nach <path>/usr/lib/modules</path> anstelle von > > Gruß und viel Spaß damit! >
-- gentoo-doc-de@g.o mailing list

Replies

Subject Author
Re: [gentoo-doc-de] Fwd: kleine Änderung in der modular-x-howto.xml Simon Linden <xhi2018@××××××××××.com>