Gentoo Archives: gentoo-user-de

From: Denny Schierz <cuall@×××.de>
To: Gentoo Mailinglist <gentoo-user-de@l.g.o>
Subject: [gentoo-user-de] Opengroupware installation
Date: Wed, 17 Nov 2004 09:47:27
Message-Id: 419B1EC4.3020306@gmx.de
hi,

ich habe mir die Anleitung von 
http://www.boone-schulz.de/main/index.php?id=linux&uid=ttf&type=ogo 
reinziehen, nur leider gibt es die sources-all-latest.tar.bz2 nicht 
mehr. Es wurde wohl irgendwie gesplittet. Das Dumme, die Anleitung um 
die die Sourcen zu kompilieren ist mehr als verwirrend, da wird werden 
scheinbar etliche Tools benötigt (gnustep-make etc.) die unter Gentoo 
selbst noch masked sind. Das Mail Archiv von denen gibt auch nicht 
sonderlich viel her. Ich hab vor, das Ganze auf einem PII 430Cel zu 
installieren, was wohl Tage in Anspruch nehmen würde. Da setze ich dann 
doch lieber DistCC mit ein. Frage, mein Arbeits PC ist ein AMD XP2600, 
muss ich da keine Angst haben, das der AMD da Dinge mit reinrechnet, die 
der PII überhaupt nicht kann? Oder sorgt DistCC dafür, das nur PII 
kompatible Dinge verwandt werden.

cu denny

Attachments

File name MIME type
signature.asc application/pgp-signature

Replies

Subject Author
Re: [gentoo-user-de] Opengroupware installation Oliver Beowulf Friedrich <beowulflinux@×××.de>
Re: [gentoo-user-de] Opengroupware installation "Joachim Schlöffel" <JS@××××××××××.de>