Gentoo Archives: gentoo-user-de

From: Daniel Rindt <daniel@×××××.name>
To: gentoo-user-de@l.g.o
Subject: [gentoo-user-de] hardened-dev-sources
Date: Tue, 23 Nov 2004 15:30:23
Message-Id: 20041123153020.4FB355A005E@rubidium.confixxlogin.de
Hi,

ich habe den neuen 2.6 kernel installiert. Jetzt habe ich eine Frage dazu,
wenn ich mal eben schnell ein paar Modifizierungen ausprobieren will kaut er
beim make alles neu durch ist das ein scherz? Auf dem alten 2.4 konnte man
mit make clean ja bereits übersetzte Daten entfernen, aber bei dem 2.6er
wird anscheinend immer alles neu kompiliert. Wie kann ich das umgehen?

Ich habe auch Probleme beim laden vom Netzwerkkartenmodul, PAX meldet immer
fehler bzw. unterbindet das dies modul automatisch geladen wird. Wie kann
ich PAX deaktivieren? Was noch kurrios ist warum werden iptable module
übersetzt? Ich habe gar ncih ausgewählt?!

Mit freundlichen Grüßen
Daniel


--
gentoo-user-de@g.o mailing list