Gentoo Archives: gentoo-user-de

From: Dirk Heinrichs <ext-dirk.heinrichs@×××××.com>
To: gentoo-user-de@l.g.o
Subject: Re: [gentoo-user-de] Boot - Runlevel
Date: Wed, 24 Nov 2004 12:59:32
Message-Id: 200411241350.00079.ext-dirk.heinrichs@nokia.com
Am Mittwoch, 24. November 2004 13:23 schrieb ext Rainer:
> boot: <image> [softlevel=runlevel] > tut das was es soll, > ... > es besteht aber eine verwirrende "inkonsistenz", > das bootlog und das kommando 'runlevel' zeigt immer den in inittab > eingestellten default-runlevel an. Erst ein 'rc-status' gibt aufschluss > über den wirklichen run/softlevel. > ist das nun ein bug?!
Nein. Die Softlevel von Gentoo haben mit den Runlevels von init nichts zu tun, außer das im init runlevel 3 der Gentoo softlevel "default" gestartet wird. Deshalb ist es auch ziemlich egal, ob Du in der inittab 3,4 oder 5 als default runlevel eingestellt hast (hinter allen steckt der selbe Befehl). Da aber der Befehl "runlevel" zum init Paket gehört, zeigt er Dir natürlich den "echten" Runlevel an, während rc-status Dir den Gentoo Softlevel anzeigt. BTW: Dementsprechend könntest Du natürlich auch in inittab die Aufrufe für runlevel 4 und 5 anpassen, statt die Bootloader config. Dann hast Du aber auch nur diese beiden statt beliebig viele. Bye... Dirk -- Dirk Heinrichs | Tel: +49 (0)151 1513 6954 Configuration Manager | Fax: +49 (0)211 47068 111 Capgemini Deutschland | Mail: dirk.heinrichs@×××××××××.com Hambornerstraße 55 | Web: http://www.capgemini.com D-40472 Düsseldorf | ICQ#: 110037733 GPG Public Key C2E467BB | Keyserver: www.keyserver.net -- gentoo-user-de@g.o mailing list