Gentoo Archives: gentoo-doc-de

From: Jan Hendrik Grahl <grahl@g.o>
To: gentoo-doc-de@l.g.o
Subject: Re: [gentoo-doc-de] Stand der Dinge
Date: Tue, 30 May 2006 16:24:17
Message-Id: 200605301222.49376.grahl@gentoo.org
In Reply to: Re: [gentoo-doc-de] Stand der Dinge by Stefan Gasten
On Tuesday 30 May 2006 06:01, Stefan Gasten wrote:
> Jan Hendrik Grahl wrote: > > Hallo alle zusammen, > > zun?chst einmal habe ich mich wirklich dar?ber gefreut dass wir in den > > letzten > > Wochen doch wieder rege Aktivit?t bekommen haben. Au?erdem m?chte ich > > nochmal > > alle die gerade erst zu uns gesto?en sind willkommen hei?en! > > Jetzt aber zur Sache: > > Wir haben zwar einen tollen Zuwachs an Dokumenten die vorher > > un?bersetzt waren > > aber es gibt mehrere Dokumente die einer gr??eren Aktualisierung > > bed?rfen. > > Diese Liste hat keine besondere Sortierung, es w?re also sch?n wenn sich > > jemand melden k?nnte der sich dem ein oder anderen Dokument annehmen > > k?nnte. > > Wie immer, einfach auf der ML oder im IRC Bescheid sagen, dass man > > sich was > > schnappt und ich trags in der ?bersicht? ein. > > > > gentoo-x86-quickinstall.xml > > gentoolkit.xml > > genkernel.xml (angeblich rondal, hat man ne Weile nicht gesehen..) > > rsync.xml > > kde-config.xml > > > > Weiterhin fand ich es super, dass sich jemand (sharky) Mal die M?he > > machte und > > die Dokumente wirklich liest, denn gerade bei Dokumenten die wir seit > > 2004 > > haben und die x-Mal editiert wurden haben sich schon Recht viele Fehler > > eingeschlichen. > > > > Allen eine gute Woche, > > ????????Hendrik > > > > > > > > ? http://dev.gentoo.org/~grahl/trads-de.html > > > > (Diest ist der zweite Versuch diese Mail zu senden da meine andere > > Adresse > > anscheinend nicht ging) > > Ich werd' mich um die ersten beiden kümmern, also > gentoo-x86-quickinstall und gentoolkit. > Dazu gleich eine Frage: > Wie aktualisiert man geschickt eine Übersetzung? > Das hier > (http://sources.gentoo.org/viewcvs.py/gentoo/xml/htdocs/doc/en/gentoo-x86-q >uickinstall.xml?r2=1.52&r1=1.51&diff_format=l) sieht schon nicht schlecht > aus. Kann man die Übersetzung und das > aktuelle Original irgendwie mergen, vielleicht anhand der xml-Tags? > Sonst wird wohl vi mit 2 Fenstern herhalten müssen. > > Gruß, Stefan
Mit einem kolorierten Diff wie im Beispiel mach ich auch immer die Aktualisierungen. Ich denke nicht, dass es da einen Shortcut in dem Sinne gibt. Sollte ihn einer finden kann er uns das ja mal allen mitteilen :-)