Gentoo Archives: gentoo-doc-de

From: Rolf Herzog <oranor@××××××××××.com>
To: gentoo-doc-de@l.g.o
Subject: [gentoo-doc-de] PostgreSQL-Howto
Date: Mon, 09 Apr 2007 13:30:52
Message-Id: fa7c8eb00704090630g3fd262efi685f8894a790cd9c@mail.gmail.com
Moin und frohe Ostern!

Nachdem mir Gentoo schon mehrere Jahre gute Dienste geleistet hat,
würde ich gerne auch etwas dazu beitragen und dachte mir, daß ich an
der deutschen Übersetzung mitmachen könnte.

Für den Anfang würde gerne die Übersetzung der PostgreSQL-Howto
übernehmen. Die ist in dieser Tabelle hier:

http://dev.gentoo.org/~grahl/trads-de.xml

noch als offen gekennzeichnet.

Dazu hätte ich dann auch gleich eine Frage: Wie gehe ich damit um,
wenn ich etwas veraltetes im englischen Orginaldokument entdecke?

Nach meinem Verstände des Übersetzungsprozesses würde ich es trotzdem
übersetzen und den Fehler dann beim englischen doc-team melden bzw.
einen Patch einreichen (wobei mir noch nicht klar ist wie das genau
geht). Erst wenn das englische Dokument gerändert wurde und eine neue
Versionsnummer hat, würde ich die Änderung in meine Übersetzung
übernehmen. Stimmt das so?

Konkret geht es um diesen Abschnitt:

  <ti>libg++</ti>
  <ti>
    If this option is enabled, C++ bindings for PostgreSQL will be built.
    This will build libpq++ for use by C++ programs to link against.
  </ti>

Die option libpq++ gibt es beim aktuellen PostgreSQL emerge nicht mehr.
-- 
gentoo-doc-de@g.o mailing list

Replies

Subject Author
Re: [gentoo-doc-de] PostgreSQL-Howto Tobias Heinlein <keytoaster@××××××××××.com>
[gentoo-doc-de] Re: PostgreSQL-Howto Rolf Herzog <oranor@××××××××××.com>